ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

OstseeSparkasse Rostock bleibt Hauptsponsor

Die Zusammenarbeit zwischen den ROSTOCK SEAWOLVES und der OstseeSparkasse Rostock (OSPA) bleibt auch in der Saison 2014/2015 bestehen. Wie das Basketball-Team am Dienstag auf einer Pressekonferenz bekanntgab, bleibt die OSPA Hauptsponsor.

„Mit Freude haben auch wir den Aufstieg der ROSTOCK SEAWOLVES in die 2. Basketball-Bundesliga mitverfolgt. Der gesamte Verein leistet eine sehr erfolgreiche Arbeit. Der EBC Rostock mit seinen SEAWOLVES hat eine Begeisterung bis über unsere Stadtgrenzen hinaus entfacht. Diese tolle Stimmung passt hervorragend zu unserer Idee einer Sportförderung und sie passt auch zu allen Mitarbeitern und Kunden der OSPA. Vom Nachwuchs bis in die Spitze, von den Trainern bis hin zum Vereinsvorstand ist der EBC Rostock auf einem sehr guten Weg. Wir werden auch in dieser Saison wieder kräftig die Daumen drücken“, sagt Frank Berg, OSPA-Vorstandsvorsitzender.

Seit vielen Jahren engagiert sich die OSPA tatkräftig für den Basketball beim EBC Rostock und setzt dabei vor allem Akzente in der Jugend, aber auch in der Förderung der Spitze des Vereins. Durch den Aufstieg der ROSTOCK SEAWOLVES in die 2. Basketball-Bundesliga ProB haben sich die Verantwortlichen darauf verständigt, die Partnerschaft auszubauen und die Zusammenarbeit zu vertiefen.

„Die OstseeSparkasse begleitet nun schon seit vielen Jahren die Arbeit des EBC Rostock. Sie hat maßgeblich einen sehr großen Anteil an der überragenden Entwicklung des Basketballs in der Hansestadt. Neben der umfangreichen Unterstützung in der Nachwuchsförderung ist der Blick aber auch auf den Leistungsbereich gerichtet und das mit einem Mega-Erfolg“, betont André Jürgens, 1. Vorsitzender des EBC Rostock und Sportlicher Leiter der ROSTOCK SEAWOLVES.

Jürgens weiter: „Wir freuen uns aber noch viel mehr, dass die OstseeSparkasse auch für die kommende Bundesliga-Saison als Hauptsponsor auf unserer Brust zu sehen sein wird. Der gemeinsame erfolgreiche Weg wird damit fortgesetzt und die bundesligareife Partnerschaft untermauert. Ich möchte an dieser Stelle meinen großen Dank an die OSPA aussprechen, denn ohne dieses Engagement wäre vieles gar nicht möglich. OSPA und EBC Rostock sind Basketball-Bundesliga! Wir freuen uns gemeinsam auf eine atemberaubende Saison der ROSTOCK SEAWOLVES.“

Das Ziel der ROSTOCK SEAWOLVES in der neuen Saison ist der Verbleib in 2. Bundesliga: „Unser Ziel ist der Klassenerhalt. Es wird eine lange und schwierige Saison mit vielen Herausforderungen“, sagt Head Coach Seabastian Wild.

Bis zum Saisonstart am 28. September beim RSV Eintracht in Stahnsdorf bei Berlin testen die ROSTOCK SEAWOLVES noch drei Mal in der heimischen OSPA | Arena. Am 13. September feiert der EBC Rostock seinen 20. Geburtstag mit Gemäldeversteigerung, Live-Act und dem Vorbereitungsspiel der ROSTOCK SEAWOLVES gegen den ProA-Ligisten Cuxhaven BasCats. Am 20. und 21. September findet der 2. Internationale Hotel Ibis Cup in der OSPA | Arena statt. Neben den ROSTOCK SEAWOLVES kämpfen Chemnitz sowie ein polnisches und ein dänisches Team um den Turniersieg. Das erste Heimspiel in der neuen ProB-Saison findet am 4. Oktober gegen die BSW Sixers um 19.30 Uhr in der OSPA | Arena statt. Informationen und Tickets gibt es auf www.seawolves.de.

Fotos von der Pressekonferenz

Fotograf: Tobias Hahn

no images were found