ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Extra-Energie für die SEAWOLVES: Jörn „Bogi“ Boghöfer bleibt

Die ROSTOCK SEAWOLVES verlängern den Vertrag mit Jörn Boghöfer um eine weitere Spielzeit bis zum Saisonende 2014/2015. Der Schweriner ist seit 2005 bei den Rostocker Basketballern aktiv und zählt zu den absoluten Publikumslieblingen, weil er sowohl von der Bank aus als auch auf dem Parkett seine Mitspieler antreibt und Energie ins Spiel bringt.

Bogi, so der Spitzname des 2,00 Meter großen Kraftpakets, ist immer mit 110 Prozent Leidenschaft präsent und überzeugt auf dem Feld mit vollem Körpereinsatz. Mit unbändigem Kampfgeist und bedingungslosem Einsatzwillen hat er sich seit vielen Jahren in die Herzen der Rostocker Fans gespielt. Umso erfreulicher ist es, dass die SEAWOLVES auch in der neuen Saison auf die Emotionen und Energie des Sympathieträgers zählen können.

„Über Bogi kann man sicherlich ganze Bücher schreiben. Wenn man im Lexikon einen Spieler mit Leidenschaft, Power und Herzblut sucht, findet man dort mit Sicherheit Bogis Bild“, freut sich Head Coach Sebastian Wild über die Weiterverpflichtung des 32-jährigen Energiebündels.

„Ich kenne keinen Spieler, der von seinen Mitspielern so bedingungslos respektiert und geschätzt wird – und das natürlich vollkommen zu Recht. Wir sind natürlich überglücklich, dass er uns ein weiteres Jahr erhalten bleibt. Ich persönlich freue mich riesig, dass wir ihm nach so vielen Jahren Treue und bedingungslosem Einsatz im EBC-Trikot sein großes Ziel: Bundesliga Basketball, endlich erfüllen können. Bogi ist einzigartig und wir können uns sehr glücklich schätzen, ihn in unseren Reihen zu wissen“, sagt Coach Wild über die Bedeutung Boghöfers für die SEAWOLVES.

Steckbrief Jörn Boghöfer

Geboren: 26.01.1982
Größe: 2,00 m
Position: Forward/Center
Trikotnummer: 14
Stationen: PSV Schwerin

Fotos von Jörn Boghöfer aus der Saison 2013/2014

Fotograf: Tobias Hahn

no images were found

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.