ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

LIVE-Acts bei den SEAWOLVES

Wie immer bekommen die SEAWOLVES-Fans nicht nur Basketball der Extraklasse zu sehen. Auch das heutige Rahmenprogramm hat es wieder in sich. Das Schlumprennen und der OSPA Family-Challenge sind mittlerweile die beliebtesten Pausenfüller der Hansestadt Rostock. Aber auch viele Projekte wollen bei den Wölfen autreten und sich mit ihrem tollen Programm präsentieren.

Den Auftakt machen die Mädels der Jugendkunstschule Arthus. Sie stellen sich selber vor …

Wir sind das Tanzstudio der Jugendkunstschule Arthus. Bei uns können Mädchen und Jungs ab dem Alter von 3 Jahren anfangen Tanzen zu lernen. Trainiert wird ein bis zweimal in der Woche. Alle neuzugänge sind bei uns immer herzlich willkommen und bei Interesse einfach auf unsere Homepage gucken und zum Training reinschnuppern. Demnächst wird auch ein Promovideo erscheinen und am 08.04.2014 findet ein Flashmob statt, für den wir übrigens noch ca. 4 Jungs brauchen, die uns einmal an der Hand wirbeln wollen.

Auch unsere Ladies vom Baltic Dance Force Cheerdance fegen heute wieder übers Parkett und werden dem Wolfspublikum kräftig einheizen. Nach ihrem 1. Auftritt vor gut einem Monat kamen viele Fragen, wann de Cheerdancerinnen das nächste Mal zu sehen sind. Jetzt nach fast 2 Monaten Pause und einer erfolgreich absolvierten Deutschen Meisterschaft mit dem 3. & 6. Platz, heizen sie heute Abend wieder dem Rostocker Publikum ein.

Rostock liebt Basketball … Let’s Go SEAWOLVES!!!