ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

18.01. Stadtwerke-Tag

Es ist genau sechs Wochen her, dass sich die EBC ROSTOCK SEAWOLVES ein letztes Mal vor ihren Fans gezeigt haben. So langsam kribbelt es wieder unter den Fingernägeln, denn das erste Heimspiel im neuen Basketballjahr steht kurz bevor. Am kommenden Samstagabend, 18.01.2014 um 19:30 Uhr, gastieren die Bodfeld Baskets Oberharz in der Wolfshöhle und sollen die nächste Beute sein.

Den passenden Rahmen zum ersten Heimspiel des Jahres ermöglicht ein langjähriger Partner der SEAWOLVES und des EBC-Nachwuchsprogramms. Die Stadtwerke Rostock AG und der EBC Rostock haben sich gemeinschaftlich wieder ein tolles Rahmenprogramm einfallen lassen, um alle Zuschauer bestens zu unterhalten.

Kurz vor Spielbeginn wird dann die OSPA Arena zur großen Bühne … Ein alt Bekannter und eine Tänzerin aus London performen zusammen den Michael Jackson Song „Dangerous“ im Newstyle Show Dance mit Freestyle und Choreographie. Die Londonerin Bathoni B. P. ist international aktiv und war zuletzt beim Musical „Tarzan“ und hat ihr nächstes Engagement beim „König der Löwen“. Ihr Tanzpartner ist der ehemalige EBC-Trainer und Spieler Bouya K.N., der neben seinen basketballerischen Aktivitäten auch Talente auf der Bühne hat und schon als Michael Jackson Double in Rostock aufgetreten ist.20140114_stadtwerke_logo_500x101

„Wir freuen uns sehr, dass die Stadtwerke Rostock AG ihr Engagement in dieser Saison, neben der Nachwuchsförderung auch bei den SEAWOLVES weiter ausgebaut hat. Gemeinsam haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir diesen Tag wieder zu einem ganz besonderen Event machen. Das Highlight wird sicherlich der Auftritt unserer beiden Maskottchen sein. Wenn Stromer und Wolfi zusammen in der Halle stehen, dann gibt das bestimmt ein super Bild für die ganz kleinen Fans der SEAWOLVES.“, freut sich EBC-Marketingchef Christian Stecher.