ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Härtetest beim 1. Intern. IBIS Cup

Das kommende Wochenende steht ganz Zeichen des Basketballs, denn auf die Zuschauer warten beim 1. Internationalen Hotel IBIS – Cup richtige Hochkaräter. Am kommenden Samstagabend, 07.09.2013 ab 19:30 Uhr, kommt es dann auch  endlich zum ersten Test des neuformierten Teams der EBC ROSTOCK SEAWOLVES. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Wild trifft auf den dänischen Erstligisten Hørsholm 79ers und stellt sich das erste Mal der Öffentlichkeit vor. Nach langer Pause erwartet alle Basketballfans am Wochenende endlich mal wieder Action in der OSPA Arena.

Neben der Partie unserer Wölfe, spielen im ersten Halbfinale um 17:00 Uhr die beiden eingeladenen Zweitligisten aus der ProB Nord gegeneinander. Darunter ist auch der RSV Eintracht Stahnsdorf, die als Gewinner des letztjährigen Turniers ihren Titel verteidigen möchten. Sie treffen auf den SC Rist Wedel, die erstmals den Weg nach Rostock finden und ein Vorbereitungsspiel austragen.

Damit nicht genug, denn am Sonntag geht es um 11:30 Uhr gleich weiter mit dem Spiel um den 3. Platz und 14:00 Uhr mit dem Finale des 1. Internationalen Hotel Ibis – Cups. Gleich zum Auftakt also richtige Leckerbissen für Rostocks Basketballfans und ein richtiger Härtetest für die SEAWOLVES. Der neu formierte Kader muss allerdings auf seinen Kapitän Jens Hakanowitz verzichten, der noch an einer Handverletzung laboriert, aber pünktlich zum Saisonauftakt wieder fit sein wird.