ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

31.08. Testspiel fällt aus

Es sollte der erste öffentliche Auftritt der EBC ROSTOCK SEAWOLVES werden, doch aufgrund der Absage des ursprünglichen Gegners aus Trelleborg, musste das erste Testspiel der Vorbereitung abgesagt werden. Die Trelleborg Pirates hatten sich bereits im April darum bemüht ein Spiel gegen die Rostocker als ernsthaften Test zu nutzen, doch die Planungen des schwedischen Zweitligisten hatten sich dann geändert. Alle Bemühungen des Managements noch einen Gegner zu finden blieben leider nicht von Erfolg gekrönt, so dass die Mannschaft von Trainer Sebastian Wild das Wochenende für ein weiteres Training nutzen wird.

“Die Trelleborger veranstalten an diesem Wochenende ihr eigenes Turnier, zu dem sie vor allem Teams aus der dänischen und schwedischen 1. Liga eingeladen haben. Zwar hätte man uns die Teilnahme ebenfalls ermöglicht, doch der Ausflug nach Skandinavien ließ sich von unserer Seite her nicht realisieren”, erläutert Christian Stecher die Hintergründe.

Der erste offizielle Auftritt der SEAWOLVES wird jetzt am Samstagabend, 07.09.2013 um 19:30 Uhr, beim 1. Internationalen Hotel IBIS – Cup gegen das dänische Erstligateam Hørsholm 79ers sein.